Handball - HSG Krefeld: Jonas Vonnahme: „Haben es selbst in der Hand“

Handball - HSG Krefeld : Jonas Vonnahme: „Haben es selbst in der Hand“

Jonas Vonnahme ist mit 22 Jahren der Jüngste im Team der HSG und muss nach dem Ausfall von Damian Janus die Abwehr organisieren.

Krefeld. Mit 22 Jahren ist Jonas Vonnahme der Youngster bei der HSG Krefeld, muss sich beim Handball-Drittligisten erst noch die Sporen verdienen. Beim 30:25-Sieg der Krefelder gegen den Leichlinger TV stellte der Student allerdings seine Qualitäten unter Beweis, ersetzte den verletzten Abwehrchef Damian Janus mit Bestnoten.

Vonnahme sagt: „Zu Beginn des Spiels lief es etwas holprig, dann aber habe ich mich mehr und mehr auf die Spielweise von Leichlingens Spielmacher Novickis eingestellt.“ Ihm mache es unheimlich Spaß, bei der HSG zu spielen, weil alle gemeinsam kämpften und unbedingt den Sieg wollten. Vonnahme: „Für unsere Mannschaft war das Spiel gegen Leichlingen ein Schlüsselspiel. Jetzt haben wir es selbst in der Hand, ganz oben mitzuspielen.“

Die HSG Krefeld ist erst die zweite Station in der jungen Laufbahn des 1,94 Meter langen Spielers. Ausgebildet wurde Vonnahme beim Nord-Drittligisten VfL Fredenbeck, jenem Klub, der vor zwei Jahren lange mit den Krefeldern um die Tabellenspitze stritt. Damals mit knapp 20 Jahren stand Vonnahme schon im Drittliga-Kader: „Das war jetzt mein drittes Spiel gegen Leichlingen und gleich mein dritter Sieg. Irgendwie liegen die mir.“ Der Studienplatz für Wirtschaftschemie in Düsseldorf, der Geburtsstadt seines Vaters Burkhard, gab den Ausschlag für den Wechsel in den Westen. Das Angebot der Krefelder beförderte den Wechsel. Bayer Dormagen und Leichlingen buhlten ebenfalls um Vonnahme.

Mittlerweile wohnt Vonnahme in Düsseldorf-Bilk in einer Wohngemeinschaft, nur zwei Straßen vom einstigen großelterlichen Haus entfernt. „Ich fühle mich hier am Rhein unheimlich wohl, das Studium läuft gut, auch weil ich viel Erfahrung als gelernter Chemielaborant mitbringe. Darum habe ich genügend Zeit fürs Training, muss nicht lange Abende ins Labor.“ Trainer Olaf Mast lobt Vonnahme: „Jonas verfügt über große Qualitäten, ist hungrig und ein großer Kämpfer in der Deckung.“