HSG präsentiert neue EAGLES Lounge

HSG präsentiert neue EAGLES Lounge

Krefeld. Der Umzug in die Glockenspitzhalle bietet der HSG Krefeld deutlich mehr Vermarktungsmöglichkeiten in der neuen Spielzeit. Technisch mit der neuen LED Videowall, die eigens für die Heimspiele angeschafft wurde, und einem neuen Sound Konzept.

Was in der Vergangenheit fehlte war ein Treffpunkt für Sponsoren, Gönner und Freunde der HSG Krefeld vor dem Spiel und besonders nach dem Spielende. In der Glockenspitzhalle sieht das anders aus: Die "Eagles" haben die EAGLES Lounge ins Leben gerufen. Der Gaststättenbereich oberhalb des Spielfeldes auf der Kopfseite der Glockenspitzhalle bietet in der neuen Saison rund 100 Gästen Platz für den Austausch rund um ein Heimspiel der Schwarz-Gelben. Die Zutrittsberechtigung zur EAGLES Lounge kann zu jeder Sitzplatzkartenkategorie hinzu gebucht werden. Die Räumlichkeiten sind ab 60 Minuten vor Spielbeginn bis 60 Minuten nach Spielende für die Gäste geöffnet. Ein Besuch des Maskottchens EDDIE the EAGLE um Fotos zu machen oder der Besuch von Spielern und Trainer ist hier angedacht.