1. Sport
  2. Handball
  3. Bergischer HC

Zweiter Einsatz für BHC-Ass M’Bengue bei der WM​

Handball : Zweiter Einsatz für BHC-Ass M’Bengue bei der WM

Der Rückraum-Linkshänder des Bergischen HC trifft beim 39:19-Erfolg der Deutschen Handballer gegen Argentinien drei Mal. Nun folgt auf dem Weg ins Viertelfinale die vorentscheidende Partie gegen die Niederlande.

Fast hätte Djibril M’Bengue am Donnerstag auch noch das 40. Tor der Deutschen Handballer gegen Argentinien erzielt, doch auch wenn er  am Torwart scheiterte, durfte der Rückraum-Linkshänder des Bergischen HC mit dem Auftritt der deutschen Mannschaft und auch seinem eigenen im ersten Hauptrundenspiel bei der Handball-Weltmeisterschaft zufrieden sein. Mit 39:19 (24:11) gewannen die Deutschen in souveräner Manier auch ihr viertes Spiel bei der WM und könnten mit einem weiteren Erfolg gegen die Niederlande am Samstag (18 Uhr) bereits vorzeitig das Viertelfinale erreichen. M’Bengue erhielt bei seinem zweiten WM-Auftritt viel Spielzeit in der zweiten Hälfte, steuert bei fünf Versuchen drei Treffer zum Erfolg bei und half, die Kräfte im Hinblick auf die nächsten, sicher schwierigeren Spiele zu dosieren. red