BHC-Quiz WZ verschenkt Karten für das Spiel des Bergischen HC gegen Lemgo

Wuppertal · Im letzten Heimspiel in dieser Saison in der Wuppertaler Uni-Halle empfängt Handball-Bundesligist Bergischer HC am Sonntag den TBV Lemgo. Mit Fachwissen und etwas Glück können Sie kostenlos dabei sein.

Ex-BHCer Leos Petrovsky gegen Frederik Ladefoged dürfte am Sonntag eins der Duelle in der Uni-Halle lauten.

Ex-BHCer Leos Petrovsky gegen Frederik Ladefoged dürfte am Sonntag eins der Duelle in der Uni-Halle lauten.

Foto: JA/Andreas Fischer

Nach Länderspielpause und freiem Wochenende sind die Handballer des Bergischen HC am kommenden Sonntag wieder in der Bundesliga am Ball. Im drittletzten Saisonspiel, dem letzten in dieser Spielzeit in der Uni-Halle, empfangen die Löwen dann den TBV Lemgo. Auch wenn der ganz große Druck nicht mehr da ist, nachdem durch die Lizenzaberkennung für den HSV Hamburg (einen Termin vor dem Schiedsgericht gibt es noch nicht) ziemlich sicher auch der 17. Platz für den Klassenerhalt reichen wird, will der BHC zwei Punkte, um sich die theoretische Chance auf Platz 16 offenzuhalten. Sie können mit etwas Glück zum Anwurf um 16.30 Uhr kostenlos in der Uni-Halle dabei sein, um die Mannschaft zu unterstützen. Wir verschenken drei Mal zwei Karten unter allen, die folgende Frage richtig beantworten: Wie heißt der Lemgoer Trainer, der früher auch mal für BHC-Vorgänger Sportring Solingen gespielt hat? Ihre Antwort bitte bis Freitag, 12 Uhr, mit dem Stichwort „BHC-Quiz“ per Mail an

Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort