1. Sport
  2. Handball
  3. Bergischer HC

Verlust für den BHC: Alexander Oelze fällt aus

Verlust für den BHC: Alexander Oelze fällt aus

Vor den letzten vier Saisonspielen, die am 20. Mai mit der Heimpartie gegen Hamburg beginnen, beklagt Handball Bundesligist Bergischer HC den nächsten Langzeitverletzten. Neben Maximilian Hermann (Schulterverletzung) und Milos Dragas (Schambeinentzündung) fällt nun auch noch Rückraumspieler Alexander Oelze bis zum Saisonende aus.

Der Regisseur zog sich im Training einen Teilabriss des Innenbandes im Linken Knie zu und muss acht bis zehn Wochen pausieren. Eine gute Nachricht gab es aber dann doch: Kreisläufer Benjamin Meschke ist nach überstandenem Mittelhandbruch wieder ins Training eingestiegen. Der BHC geht mit vier Punkten Vorsprung auf die Abstiegsplätze in die letzten vier Spiele.