1. Sport
  2. Handball
  3. Bergischer HC

Stimmen zum Spiel: „Ein hartes Stück Arbeit“

Stimmen zum Spiel: „Ein hartes Stück Arbeit“

BHC-Trainer Hinze mit der ersten Hälfte unzufrieden.

Trainer Sebastian Hinze war zufrieden mit dem Ergebnis, hatte allerdings einige Dinge zu monieren: „Es war ein hartes Stück Arbeit, vor allem in der ersten Halbzeit. Es war Glück, dass wir mit einer Drei-Tore-Führung in die Halbzeit gegangen sind. Zu diesem Zeitpunkt waren wir einfach noch nicht bereit für dieses Spiel. Das hat sich nach der Halbzeit zum Glück geändert. Wir waren konzentrierter, und die Abwehr war kompakter. Und am Ende hat es dann auch gereicht.“

Rostocks tschechischer Trainer Rastislaw Trtik sagte: „Ich möchte mich bei meinen Jungs bedanken. Sie haben gezeigt, was sie können. Wir haben viele Chancen erspielt, sie dann aber nicht alle genutzt, das war schade. Ich sehe nämlich kein Problem darin, gegen eine Mannschaft wie den BHC, Berlin oder auch Kiel zu spielen. Von diesem überflüssigen Respekt halte ich nichts, aber der ist uns in dieser Saison ja nicht zum ersten Mal zum Verhängnis geworden.“ LEN