Handball und Wirtschaft Coroplast Tape wird Trikotsponsor beim Bergischen HC

Wuppertal/Solingen · Der Markführer in Sachen technische Klebebänder ist neuer Top-Partner des heimischen Handball-Bundesligisten.

 Die BHC-Geschäftsführer Jörg Föste (l.) und Philipp Tychy (2.v.r) präsentieren mit Marcus Söhngen (stellv. Vorsitzender der Geschäftsführung der Coroplast Group und Geschäftsbereichsleiter von Coroplast Tape) und Jens Kaufmann (globaler Vertriebsleiter von Coroplast Tape(r.) das neue BHC-Trikot.

Die BHC-Geschäftsführer Jörg Föste (l.) und Philipp Tychy (2.v.r) präsentieren mit Marcus Söhngen (stellv. Vorsitzender der Geschäftsführung der Coroplast Group und Geschäftsbereichsleiter von Coroplast Tape) und Jens Kaufmann (globaler Vertriebsleiter von Coroplast Tape(r.) das neue BHC-Trikot.

Foto: BHC/coroplast

Handball-Bundesligist Bergischer HC ist es erneut gelungen, ein bedeutendes Unternehmen der Region für sich zu gewinnen. Coroplast Tape startet erstmals ein Engagement im Sport-Sponsoring. Der Spezialist für technische Klebebandlösungen wird zur am kommenden Donnerstag beginnenden Saison 2021/2022 offizieller TOP-Partner des Bergischen HC in der LIQUI MOLY Handball-Bundesliga. Er löst auf der Trikotbrust die ebenfalls in Wuppertal ansässige Firma WKW ab. Die bleibt dem Bundesligisten laut BHC aber weiter als Partner verbunden.

In der Mitteilung des BHC heißt es: Mit der Partnerschaft tritt der Geschäftsbereich der Coroplast Group zum ersten Mal eigenständig im Bereich Sponsoring auf. Das Engagement eint die marktführende Position von Coroplast Tape und des Bergischen HC. Auch im Rahmen des Standortmarketings in der Region spielt das Sponsorship eine wichtige Rolle. Der Weltmarkführer mit Stammsitz im Bergischen wird bereits zum Saisonstart am kommenden Donnerstag die Trikotbrust des BHC zieren. Ein großer Aspekt der Partnerschaft wird, neben der Präsenz im Rahmen der Bundesliga-Auftritte der Bergischen Löwen, die enge Verzahnung von „Markführer aus der Wirtschaft“ mit „Markführer aus dem Spitzensport“.„Coroplast Tape und der Bergische HC passen sehr gut zusammen. Uns verbindet nicht nur die regionale Verbundenheit mit dem Bergischen Land, sondern wir treiben mit starker Jugend- und Talentförderung auch die gleichen Themen mit Leidenschaft voran. Beide Partner werden zudem durch einen starken Leistungsgedanken angetrieben – wir als innovativer Anbieter für unsere Kunden, der Bergische HC als Leistungsträger im Profi-Sport“, sagt Marcus Söhngen, stellvertretender Vorsitzender der Geschäftsführung der Coroplast Group und Geschäftsbereichsleiter von Coroplast Tape.

„Wir freuen uns sehr, mit Coroplast Tape zukünftig ein traditionsreiches Unternehmen aus dem Bergischen Land als TOP-Partner an unserer Seite zu haben. Mit Coroplast Tape bekennt sich ein weiterer Weltmarktführer unserer Region in eindrucksvoller Art und Weise zum Bergischen HC. Erfolg durch Fleiß, Stetigkeit, Verlässlichkeit und Nachhaltigkeit seit 1928 – diese Attribute verbinden 2021 Coroplast Tape und den BHC", so BHC-Geschäftsführer Philipp Tychy. „In Zukunft rund 1000 Mitarbeiter von Coroplast Tape an seiner Seite zu wissen, macht uns stolz und ist zugleich große Motivation."

Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort