1. Sport
  2. Handball
  3. Bergischer HC

BHC kassiert die nächste hohe Niederlage

Handball-Bundesliga : BHC kassiert die nächste hohe Niederlage

Beim 17:32 in Berlin erneut völlig von der Rolle.

Fünf Tage nach dem 17:27 gegen Wetzlar hat Handball-Bundesligist Bergischer HC die nächste krachende Niederlage kassiert. Beim 17:32 in der Max-Schmeling-Halle gegen das freilich starke Spitzenteam aus Berlin waren die Bergischen nach ordentlichem Beginn vor allem im Angriff völlig von der Rolle, ließen sich durch Fehlversuche und Abspielfehler völlig verunsichern. Daran änderte auch die Rückkehr von Spielmacher Linus Arnesson und Kapitän Dabian Gutbrod wenig. Vom 4:2 für den BHC zog Berlin schon bis zur Pause auf 14:8 davon.Das setzte sich in der zweiten Halbzeit nahtlos fort.