1. Sport
  2. Handball
  3. Bergischer HC

BHC-Ass Max Darj trifft gegen Deutschland

Handball : Max Darj trifft gegen Deutschland

Der schwedische Nationalspieler des Bergischen HC muss sich mit dem Team des Vizeweltmeisters im Auftaktspiel der Olympia-Qualifikation mit einem 25:25 gegen Deutschland begnügen.

Guter Auftritt von BHC-Abwehr-Ass und Kreisläufer Max Darj am Freitag beim Olympia-Qualifikationsspiel mit Schweden gegen Deutschland. Beim 25:25 konnte sich Darj in der ersten Hälfte vor allem am gegnerischen Kreis hervortun, traf bei drei Versuchen dreimal stark gegen Jogi Bitter. In der zweiten Halbzeit bekam er dann, wie gewohnt, auch in der Abwehr guten Zugriff, erzielte noch ein Tor. Das Ergebnis gibt beiden Teams die Chance, sich zu qualifizieren. Dafür müssten für Darj & Co. wohl noch Siege gegen Algerien (Samstag) und Slowenien (Sonntag) her. 

Tomas Babak und Tomas Mrkva haben unterdessen mit Tschechien das erste von drei EM-Qualifikationsspielen verloren. In Moskau unterlagen sie am Mittwoch mit ihrem Nationalteam Russland mit 27:28. Babak war vierfacher Torschütze und mit seiner Leistung insgesamt recht zufrieden. Mrkva stand über weite Strecken zwischen den Pfosten, parierte neun von 31 Würfen.