Handball-Bundesliga BHC: Fünf Hürden im Akkord

Wuppertal/Göppingen · Zum Auftakt des Jahresendspurts rechnet sich der Handball-Bundesligist bei FA Göppingen etwas aus – dafür muss aber viel passen.

 Maciej Majdzinski drehte zuletzt gegen Coburg auf. Nun ist er auch für die Auswärtspartie in Göppingen optimistisch.

Maciej Majdzinski drehte zuletzt gegen Coburg auf. Nun ist er auch für die Auswärtspartie in Göppingen optimistisch.

Foto: Fischer, Andreas H503840

Am 27. Dezember beginnt die spielfreie Phase des Bergischen HC. Da im Januar die Handball-Weltmeisterschaft in Ägypten ausgetragen wird, ruht der Betrieb in der Handball-Bundesliga bis zum 6. Februar 2021. Das Pensum ist in dieser Saison allerdings immens: Bis zum 27. Juni müssen die Teams 38 Partien austragen, bislang haben sie acht bis elf auf ihrem Konto. Auch das ist ein Grund, warum die Bundesliga bis Weihnachten gleich zwei Englische Wochen in Folge einstreut. So bestreiten die Löwen am Sonntag (16 Uhr) ihr elftes Saisonspiel bei Frisch Auf Göppingen – es folgt ein Kraftakt mit vier weiteren Begegnungen bis zum zweiten Weihnachtstag.