1. Sport
  2. Handball
  3. Bergischer HC

Bergischer HC macht bei hohem Sieg gegen Konstanz viel Tempo​

Handball : Bergischer HC macht bei hohem Sieg gegen Konstanz viel Tempo

Handball-Bundesligist landet 44:30-Erfolg gegen den Zweitligaaufsteiger beim Testspiel in Hilden.

Am Freitagabend setzte sich der Bergische HC am Hildener Bandsbusch gegen Zweitliga-Aufsteiger HSG Konstanz durch. Beim 44:30 (22:17) bemängelte Trainer Jamal Naji zwar die Außenverteidigung in der ersten Halbzeit, sah nach Wiederanpfiff aber auch in dieser Hinsicht eine Verbesserung.

Über das gesamte Spiel gingen beide Mannschaften trotz sehr hoher Temperaturen in der Halle ein enorm hohes Tempo. „Deshalb war es klar, dass es heute ein sehr hohes Ergebnis geben würde“, meinte der Coach, der mit der Leistung im Deckungszentrum über weite Strecken sehr zufrieden war und auch das Torhüter-Spiel lobte.

BHC: Rudeck, Johannesson; Ladefoged (6), Arnesson (5), Beyer (5), Stutzke (5), Nikolaisen (4), Nothdurft (4), Gunnarsson (4), Fraatz (3), Babak (3), Weck (2), Bergner (2), Schönningsen (1)