1. Sport
  2. Handball
  3. Bergischer HC

Bergischer HC besiegt die Eulen deutlich

Handball-Bundesliga : Bergischer HC besiegt die Eulen deutlich

Gegen den Tabellen-18. gewannen die Löwen mit einer über weite Strecken konzentrierten Leistung mit 28:19 (14:8), kletterten auf Platz elf und halten Anschluss ans obere Tabellenmittelfeld.

Der Bergische HC bleibt im Jahresendspurt in der Handball-Bundesliga auf Kurs. Im Heimspiel in der Solinger Klingenhalle landeten die Löwen gegen den Tabellen-18. Ludwigshafen einen souveränen 28:19 (14:8)-Erfolg und besserten ihre bis dato negative Bilanz gegen die Eulen auf. Gleichzeitig glich der BHC damit sein Punktekonto nach zwölf Partien auf 12:12 aus und belegen nun auch dank des guten Torverhältnisses Tabellen-Platz elf mit direktem Anschluss ans obere Tabellenmittelfeld.

Gegen die Gäste, schnürte der BHC in der ersten Halbzeit ein hervorragendes Abwehrpaket und konnte sich früh mit 6:1 absetzen. Bis zum 11:5 nach 19 Minuten war es auch offensiv eine starke Leistung, wobei erneut Linus Arnesson und David Schmidt aus dem Rückraum beständig trafen. Danach konnten sich die Eulen, die insgesamt zahlreiche technische Fehler einstreuten, etwas besser sortieren. Gleichzeitig kam ein kleiner Bruch ins BHC-Offensivspiel. Die Gastgeber erzielten acht Minuten lang keinen Treffer. Trotzdem kam Ludwigshafen nicht näher als auf 7:11 heran. Im Endspurt stellte der BHC bis zur Pause den alten Sechs-Tore-Abstand wieder her und konnte entspannt auf die zweiten 30 Minuten blicken.

Entspannt und konzentriert, denn während der BHC sein mindestens Niveau halten konnte, brachen die Gäste nun regelrecht ein. Der BHC zog auf 21:10 davon, was Gästetrainer Benjamin Matschke schon zur zweiten Auszeit im zweiten Durchgang veranlasste. Mehr als Schadensbegrenzung war aber nicht mehr drin. Die wurde noch dadurch begünstigt, dass das BHC-Trainer Sebastian Hinze am Ende allen Spielern viel Spielzeit gab, im Hinblick auf die Kräfteverteilung bei noch drei Spielen binnen zehn Tagen sicher eine gute Entscheidung.