Gehandicapter Behre Europameister über 400 Meter bei EM

Gehandicapter Behre Europameister über 400 Meter bei EM

Swansea (dpa) - David Behre aus Leverkusen hat bei den Leichtathletik-Europameisterschaften für Sportler mit Handicap den Titel gewonnen.

Über 400 Meter setzte sich der an beiden Unterschenkeln amputierte Athlet im walisischen Swansea vor dem Russen Iwan Prokopiew und Emanuele di Marino aus Italien in 51,97 Sekunden durch. Zuvor hatte die sehbehinderte Katrin Müller-Rottgardt Silber im Weitsprung der Klasse T12 geholt. Mit 5,21 Metern verpasste die Wattenscheiderin den Titel nur um 14 Zentimeter. Ebenfalls Silber bei den kontinentalen Titelkämpfen holte Janne Sophie Engeleiter aus Cottbus mit 14,12 Sekunden über 100 Meter in der sehbehinderten Schadensklasse T13.

Mehr von Westdeutsche Zeitung