Wuppertaler SV Wuppertaler SV: Torwart Joel Nickel wechselt nach Dortmund

Wuppertal · Der 19-Jährige will beim Oberligisten ASC Spielpraxis sammeln.

 Joel Nickel (r.) wurde im Sommer zusammen mit Giulio Multari aus der U 19 des WSV in den Regionalliga-Kader hochgezogen. In Liga-Spielen hatte er keinen Einsatz.

Joel Nickel (r.) wurde im Sommer zusammen mit Giulio Multari aus der U 19 des WSV in den Regionalliga-Kader hochgezogen. In Liga-Spielen hatte er keinen Einsatz.

Foto: Otto Krschak

Erste Kaderveränderung bei Fußball-Regionalligist Wuppertaler SV in der Winterpause: Der 19-jährige Torhüter Joel Nickel wird den WSV verlassen und wechselt in die Oberliga Westfalen zum ASC Dortmund. Joel Nickel spielte seit 2019 für den WSV. Damals wechselte er in die U16 des Löwenstalls. Ab dem vergangenen Sommer trainierte er mit der 1. Mannschaft, kam aber bisher noch nicht zum Einsatz. Mit Franz Langhoff, Sebastian Patzler und Michele Codi hat der WSV aktuell noch drei Torhüter.

Sportdirektor Stephan Küsters: „Joel soll Spielpraxis sammeln. Wir werden ihn im Auge behalten und würden uns freuen, ihn in Zukunft wieder im Stadion am Zoo zu sehen."

Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort