1. Sport
  2. Fußball
  3. Wuppertaler SV

Wuppertaler SV mit zwei zusätzlichen englischen Wochen

Fußball-Regionalliga : WSV mit zwei englischen Wochen

Die Nachholspiele in Düsseldorf und zu Hause gegen Aachen sind für den 10. und 17. Februar terminiert. Austragung des nächsten Heimspiels gegen Fortuna Köln noch fraglich, Platzkommision am Freitag.

Der witterungsbedingte Ausfall der Spiele gegen Alemannia Aachen und Fortuna Düsseldorf hat Fußball-Regionalligist Wuppertaler SV kurzfristig zwei zusätzliche englische Wochen beschert. Der Westdeutsche Fußballverband hat die beiden Partien noch für den Februar als Wochenspiele neu terminiert. Die Partie in Düsseldorf soll am Mittwoch 10. Februar, um 18.30 Uhr nachgeholt werden, das Heimspiel gegen Aachen  als letzte Partie noch aus der Vorrunde dann eine Woche später, am Mittwoch, 17. Februar, um 18 Uhr. Darum herum reihen sich die Wochenendspiele gegen Fortuna Köln (7. Februar), in Münster (13. Februar) und zu Hause gegen die U 23 von Borussia Mönchengladbach. Nach den Regenfällen der vergangenen Tage ist die Austragung der Partie gegen Fortuna Köln am kommenden Sonntag allerdings noch fraglich. Der Stadionrasen ist tief. Am Freitag soll es eine Platzkommission geben.