1. Sport
  2. Fußball
  3. Wuppertaler SV

Wuppertaler SV landet ersten Testspielsieg

Fußball-Vorbereitung : WSV landet ersten Testspielsieg

Fußball-Regionalligist zeigt sich beim 4:2 beim Südwest-Vertreter Steinbach Haiger sehr effektiv. Premierentreffer für zwei Zugänge.

Fußball-Regionalligist Wuppertaler SV hat im dritten Testspiel der Vorbereitung den ersten Sieg eingefahren. Beim Südwest-Regionalligisten TSV Steinbach-Haiger gewannen die Wuppertaler am Dienstag mit 4:2 (2:2) und zeigten sich dabei gegenüber der 0:4-Niederlage in Kassel von vor drei Tagen deutlich verbessert.

Vor allem die Effektivität im Spiel nach vorne war da. Schon nach acht Minuten erzielte Roman Prokoph nach Vorarbeit von Niklas Heidemann die Führung. Für den 35 Jahre alten Mittelstürmer war es das erste Tor für den WSV. Kevin Hagemann erhöhte, wieder vorbereitet durch den starken Heidemann auf 2:0, ehe die Gäste in einer kurzen Phase nicht aufpassten und binnen 60 Sekunden den Ausgleich kassierten. Nach der Pause zeigte sich der WSV dann wieder effektiv. Marco Königs erzielte nach 54 Minuten das 3:2, und als Steinbach müde wurde, legte der Ex-Steinbacher Philipp Hanke für den WSV noch nach. red

WSV: Patzler, Montag (67. Tomczak), Berisha (80. Juraczik), Pytlik (46. Salau), Heidemann, Bilogrevic (46. Hanke), Pires (59. Grebe), Saric (67. Kübler), Hagemann (59. Aboagye), Tabaku (67. Fensky), Prokoph (46. Königs).

Tore: 0:1 Prokoph (8.), 0:2 Hagemann (32.), 1:2 Gabriele (36.), 2:2 Bisanovic (37.), 2:3 Königs (54.) 2:4 Hanke (73.).

Zuschauer: 500

Nächster Test: WSV - Ratingen 04/09, Sa., 24. Juli, 14 Uhr Oberbergische Straße.
Das Spiel zum Nachlesen:

wz.de/liveticker