Fußball Wuppertaler SV gewinnt ersten Test knapp

Sprockhövel/Wuppertal · Beim 2:1 gegen Oberligist TSG Sprockhövel versucht das Team die Ideen des neuen Trainers Ersan Parlatan umzusetzen.

 Damjan Marceta erzielt kurz vor Schluss den 2:1-Siegtreffer für den WSV.

Damjan Marceta erzielt kurz vor Schluss den 2:1-Siegtreffer für den WSV.

Foto: Otto Krschak/OTTO KRSCHAK

Einen Tag nach dem Gewinn der Wuppertaler Hallenstadtmeisterschaft und zum Abschluss der ersten Trainingswoche hat Fußball-Regionalligist Wuppertaler SV am Sonntag auch sein erstes Vorbereitungsspiel gewonnen. Gegen Westfalenoberligist TSG Sprockhövel siegte der WSV am Sonntag nach einer Steigerung in der zweiten Halbzeit knapp mit 2:1 (0:0). Den entscheidenden Treffer erzielte Damjan Marceta erst sechs Minuten vor dem Ende.