Fußball-Regionalliga WSV blickt nach Rödinghausen und in die Zukunft

Wuppertal · Der Regionalligist will beim Tabellen-Siebten seine Positivserie fortsetzen. Kann Trainer Björn Mehnert über den Sommer hinaus gehalten werden?

 Trainer Björn Mehnert gibt beim WSV auf dem Platz derzeit sehr erfolgreich die Richtung vor.

Trainer Björn Mehnert gibt beim WSV auf dem Platz derzeit sehr erfolgreich die Richtung vor.

Foto: Fischer, Andreas H503840

Die Spielfreude und der Ehrgeiz waren den Fußballern des Wuppertaler SV anzusehen, als Trainer Björn Mehnert beim Mittwochstraining auf dem Rasen am Uellendahl ein Turnier mit Viererteams spielen ließ. Es läuft derzeit beim Regionalligisten, der nach dem Winter 15 von 18 möglichen Punkten geholt hat.