Regionalliga: Lewejohann wird Cheftrainer beim KFC
EILMELDUNG
Regionalliga: Lewejohann wird Cheftrainer beim KFC

20 Spieler stehen fest WSV sortiert sich für die Vorbereitung, doch ausgerechnet die Abwehr macht Sorgen

Wuppertal · Eine Woche vor dem Start in die fünfwöchige Vorbereitung auf die neue Saison in der Fußball-Regionalliga sucht der Wuppertaler SV weiter noch sechs Spieler für den künftigen Kader, der wieder 26 Mann umfassen soll.

 Mit Phillip Aboagye wird es bei Ligarivale SC Wiedenbrück ein Wiedersehen geben. Er wechselt nach Ostwestfalen.

Mit Phillip Aboagye wird es bei Ligarivale SC Wiedenbrück ein Wiedersehen geben. Er wechselt nach Ostwestfalen.

Foto: Fischer, Andreas H503840

Mit Niklas Heidemann und Kingsley Sarpei aus dem alten Kader werden noch Gespräche über eine Vertragsverlängerung geführt, doch bei neun Spielern ist klar, dass sie den Verein verlassen werden, beziehungsweis man nicht weiter mit ihnen plant. Darunter mit Kapitän Felix Backszat (vorläufiges Karriereende) und Semir Saric (zu Offenbach) zwei absolute Leistungsträger. Bei vielen Spielern ist das Ziel noch unbekannt, mit Philipp Aboagye, der zum SC Wiedenbrück wechselt, wird es in der Liga aber ein Wiedersehen geben.