1. Sport
  2. Fußball
  3. Wuppertaler SV

Wuppertaler SV: WSV verliert gegen 1. FC Mönchengladbach

Wuppertaler SV : WSV verliert gegen 1. FC Mönchengladbach

Wuppertal. Der Wuppertaler SV hat die große Chance verpasst, vor dem Top-Spiel beim KFC Uerdingen am kommenden Samstag, den Vorsprung auf die Uerdinger weiter auszubauen. Während das Spiel des KFC bei Schwarz-Weiß Essen abgesagt worden war, verlor der WSV am Sonntag sein Heimspiel gegen den Tabellen-16.

1. FC Mönchengladbach mit 0:1 (0:0).

Der WSV begann stark und es schien nur eine Frage der Zeit zu sein, wann das 1:0 fällt, doch die anfängliche Drangphase verpuffte und die Gäste spielten ab nun mit. In der zweiten Halbzeit, als auf dem schweren Boden beim WSV die Kräfte nachließen, konterte Mönchengladbach immer wieder gefährlich und kam kurz vor Schluss durch Drilon Istrefi zum nicht unverdienten Siegtreffer.