1. Sport
  2. Fußball
  3. Wuppertaler SV

WSV veranstaltet ersten Fantreff und feiert Saisoneröffnung​

Wuppertaler SV : WSV veranstaltet ersten Fantreff und feiert Saisoneröffnung

Für kommenden Freitag sind Anhänger des Fußball-Regionalligisten zum Meinungsaustausch mit dem vrewaltungsrat ins Fanprojekt an der Wiesenstraße eingeladen. Am 9. Juli bei Test gegen Ratingen gibt es für Zuschauer ein Rahmenprogramm.

Auf dem Platz bereitet der Wuppertaler SV sich im Trainingslager in Willingen weiter fleißig auf die neue Regionalliga-Saison vor. Neben dem Platz will man den Kontakt zu den Fans stärken, die im Kampf um den Aufstieg schließlich ein Pfund werden sollen. Für kommenden Freitag, 8. Juli lädt der WSV zum ersten Fantreffen der neuen Saison ein. Es wird ab 19 Uhr beim Fanprojekt Wuppertal, Wiesenstraße 118 stattfinden. Neben Geschäftsstellenleiter Jannis Hirt wollen dort die Verwaltungsräte Ralf Dasberg, Norbert Müller, Janine von Heyking. Eckhard Osberghaus und Heimo Schitter Rede und Antwort stehen. Themen, die angesprochen werden sollen, können bis Mittwoch 16 Uhr per E-Mail eingereicht werden an

info@wuppertalersv.com

Saisoneröffnung mit Teamvorstellung und Spaßfaktor

Die Nähe zu den Fans sucht der Wuppertaler SV auch anlässlich des Testspiels gegen Oberligist Ratingen am Samstag, 9. Juli, auf dem Sportplatz an der Oberbergischen Straße. Vor der Partie, die um 16 Uhr angepfiffen wird, will der Fußball-Regionalligist ab 14 Uhr offizielle Saisoneröffnung feiern. Dazu gehören Interviews mit Verantwortlichen und Spielern, Speisen und Getränke, eine Hüpfburg für den Nachwuchs, eine Torwand, ein Fanartikelstand und eine Schussgeschwindigkeits-Messanlage. Das Fanprojekt Wuppertal organisiert zudem ein Kleinfeldturnier ab 13 Uhr (Drei gegen Drei), für das man sich per Mail an t.luekewille@wichernhaus-wtal.de noch anmelden kann. Der Eintritt ist freiwillig und geht als Spende an den Ambulanten Kinder- und Jugendhospizdienst Bergisch Land.