1. Sport
  2. Fußball
  3. Wuppertaler SV

Wuppertaler SV: WSV-U19: Brinkmann nicht mehr Trainer

Wuppertaler SV : WSV-U19: Brinkmann nicht mehr Trainer

Pascal Bieler und Nino Paland übernehmen. Brinkmann weitet Tätigkeit in der Geschäftstelle aus.

<

p class="text">

Wuppertal. Dennis Brinkmann, Trainer der WSV U19, hat am Mittwoch sein Traineramt niedergelegt und sich von der Mannschaft verabschiedet. Nachdem er seinen Abschied zunächst für Mai 2017 angekündigt hatte, hat die Doppelbelastung durch seine Tätigkeit bei der Geschäftsstelle des WSV und durch das aufwändige Traineramt jetzt zu diesem Entschluss geführt.

Der ursprüngliche Plan sah vor, dass Dennis Brinkmann sich zu jeweils 50% um das Traineramt bei der U19 und zu weiteren 50% um die Leitung der Arbeiten der Geschäftsstelle des WSV kümmert. Da sich der Arbeitsumfang bei der Geschäftsstelle in den letzten Monaten sehr dynamisch entwickelt hat, muss diese Konstruktion jetzt geändert werden. Daher wird sich Dennis Brinkmann ab sofort auf die Arbeit in der Geschäftsstelle konzentrieren. Das Training der U19 übernehmen übergangsweise Nino Paland und Pascal Bieler.