1. Sport
  2. Fußball
  3. Wuppertaler SV

WSV-U 19 trifft auf direkte Konkurrenz

WSV-U 19 trifft auf direkte Konkurrenz

Wuppertal. Die U 19-Kicker des Wuppertaler SV möchten ihre Serie von zuletzt vier Spielen ohne Niederlage am Sonntag beim Gastspiel bei Preußen Münster (11 Uhr) fortsetzten. Die Preußen sind in diesem Jahr wieder in die A-Jugend-Bundesliga aufgestiegen und haben nach einem schwachen Saisonstart zuletzt ihre Form gefunden.

Punktgleich mit dem WSV liegen sie auf dem vorletzten Tabellenplatz.

WSV-Trainer Stefan Vollmerhausen warnt vor allem vor den Standards der groß gewachsenen Münsteraner, die viele ihrer Tore nach Ecken und Freistößen erzielt haben. Gefragt sein wird da insbesondere die WSV-Innenverteidigung mit den kopfballstarken Tom Fischer und Frederik Streit. „Unser Ziel sind noch zwei Siege aus den vier Spielen in diesem Jahr“, sagt Vollmerhausen.