Fußball WSV-U 17 hofft auf die ersten Bundesligapunkte

Wuppertal · Partie bei Tabellennachbar SG Unterrath am Samstag ist richtungweisend.

 WSV Logo aktuell

WSV Logo aktuell

Foto: wsv

Von den Bundesliga-Jugend-Teams des Wuppertaler SV ist am Wochenende nur die B-Jugend im Liga-Einsatz und hofft, beim Nachbarn SG Unterrath endlich die ersten Zähler in der höchsten Jugendspielklasse einfahren zu können. „Wir stehen vor einem unglaublich schweren Auswärtsspiel“, sagt Trainer Axel Kilz vor der Partie, die am Samstagvormittag um 11 Uhr auf dem Rasenplatz des Garather SV (Koblenzer Straße 133 in Düsseldorf) ausgetragen wird. Unterrath ist Viertletzter, für beide Mannschaften ist die Partie gegen einen direkten Konkurrenten von enormer Wichtigkeit, zumal es danach eine zweiwöchige Spielpause gibt. „Uns hilft nur ein Sieg, daran führt kein Weg vorbei“, so Kilz.

Eine dreiwöchige Ligaspielpause hat die U19 des WSV. Sie bestreitet am Sonntag um 11 Uhr am Nocken ein Testspiel gegen die in der Westfalenliga beheimatete U 19 von Rot Weiss Ahlen. „Wir werden versuchen, uns weiter einzuspielen und auf der anderen Seite Spielern, die bisher nicht zum Zuge gekommen sind, die Chance geben, sich zu präsentieren“, sagt Cheftrainer Pascal Bieler, der zunächst am Samstag als Co-Trainer mit der Ersten in Rödinghausen gefragt ist. toto

(toto)
Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort