Wuppertaler SV: WSV-Nachholspiele gegen Gladbach und Rhynern terminiert

Wuppertaler SV : WSV-Nachholspiele gegen Gladbach und Rhynern terminiert

Auch das letzte noch offene Nachholspiel von Fußball-Regionalligist WSV sind nun terminiert.

Das Wetter hat die Spielpläne aller Fußballteams in diesem Winter noch mehr durcheinander gewirbelt als sonst. Nun sind auch die beiden noch zu absolvierenden Nachholspiele von Regionalligist Wuppertaler SV terminiert. Beim SV Rhynern treten die Wuppertaler am 2. Mai an. Anstoß ist um 19 Uhr. Im Hinspiel war der WSV nicht über ein torloses Remis hinausgekommen.

Der Nachwuchs von Borussia Mönchengladbach kommt am 8. Mai ins Stadion am Zoo. Anstoß ebenfalls 19 Uhr. In der Hinrunde hatte der WSV einen Sieg bei Gladbachs Regionalligateam verbuchen können.

Rot-Weiss Oberhausen - Wuppertaler SV: Ostermontag, 2. April, 13 Uhr

Wuppertaler SV - TuS Erndtebrück, Samstag, 7. April, 14 Uhr

Wuppertaler SV - Rot-Weiss Essen, Mittwoch, 11. April, 19.30 Uhr

Fortuna Düsseldorf - Wuppertaler SV, Sonntag, 15. April, 14 Uhr

Wuppertaler SV - SG Wattenscheid, Mittwoch, 18. April, 19 Uhr

Wuppertaler SV - Borussia Dortmund U23, Samstag, 21. April, 16 Uhr

SC Verl - Wuppertaler SV, Mittwoch, 25. April, 19 Uhr

Wuppertaler SV - SC Wiedenbrück, Samstag, 28. April, 14 Uhr

SV Westfalia Rhynern - Wuppertaler SV, Mittwoch, 2. Mai, 19 Uhr

KFC Uerdingen - Wuppertaler SV, Samstag, 5. Mai, 14 Uhr

Wuppertaler SV - Borussia Mönchengladbach, 8. Mai, 19 Uhr

Wuppertaler SV - 1. FC Köln U23, Sonntag, 13. Mai, 14 Uhr

Mehr von Westdeutsche Zeitung