Wuppertaler SV: WSV muss erneut auf Silvio Pagano verzichten (mit Video)

Wuppertaler SV: WSV muss erneut auf Silvio Pagano verzichten (mit Video)

Bei der Pressekonferenz im Stadion am Zoo hat WSV-Trainer Stefan Vollmerhausen über die aktuelle Personalsituation im Team berichtet. Die WZ war mit der Kamera dabei.

<

p class="text">

Wuppertal. Fußball-Regionalligist Wuppertaler SV muss wieder auf Silvio Pagano verzichten. Der WSV-Spieler hat sich erneut einen Muskelfaserriss im Oberschenkel zugezogen. Er hatte erst am vergangenen Sonntag in Bonn den ersten Einsatz nach mehrwöchiger Verletzungspause absolviert und beim 4:2-Sieg des WSV gegen den Bonner SC eine Halbzeit gespielt. Der 32-Jährige war seit dem Spiel gegen Alemannia Aachen nicht aufgelaufen. ull

Mehr von Westdeutsche Zeitung