1. Sport
  2. Fußball
  3. Wuppertaler SV

WSV gewinnt mit 9:0 in Rüggeberg

Fußball : WSV gewinnt mit 9:0 in Rüggeberg

Beim Freundschaftsspiel in Ennepetal trifft Phillip Aboagye dreimal.

Fußball-Regionalligist WuppertalerSV hat am Dienstagabend ein Freundschaftsspiel beim A-Kreisligisten RW Rüggeberg mit 9:0 (5:0) gewonnen.Das Spiel war lange vereinbart. Bei den Rüggebergern ist Christian Hagemann, Vater von WSV-Spieler Kevin Hagemann, Sportlicher Leiter. So war Kevin Hagemann als Ennepetaler Lokaltmatador auch der Einzige aus dem Kreis der in der Meisterschaft viel eingesetzen Spieler, der mitwirkte. Er spielte die erste Halbzeit und erzielte auch ein Tor. Während der übrige Stammkader am Morgen trainiert hatte, setzte Trainer Björn Mehnert am Abend diejenigen ein, die bisher in der Liga weniger, zum Teil auch noch gar nicht gespielt haben.Hinzu kamen zwei A-Jugendliche. Die weiteren Torschützen für den WSV waren Phillip Aboagye, der vor der Pause gleich dreimal traf, Isaak Akritidis und Dominik Bilogrevic (jeweils 2) sowie kurz vor Schluss von Matyas Juracsik erfolgreich.