1. Sport
  2. Fußball
  3. Wuppertaler SV

WSV gegen RWE: 10.500 Zuschauer dürfen wieder ins Stadion - Vorverkauf startet

Vorverkauf läuft am Samstag : WSV gegen RWE: 10.500 Zuschauer dürfen wieder ins Stadion

Der WSV startet am Samstag seinen Ticketverkauf für das Derby gegen Rot-Weiss Essen. Dieses Mal sind wieder 10.500 Zuschauer im Wuppertaler Stadion erlaubt.

Beim Derby des Wuppertaler SV gegen Rot-Weiss Essen am 25. August 2021 um 19 Uhr sind nach den neuen Corona-Regeln wieder 50 Prozent der Zuschauerkapazität im Stadion am Zoo erlaubt. Das entspricht 10.500 Zuschauern.

Zutritt zum Stadiongelände erhalten alle Fans, die vollständig geimpft, genesen oder negativ auf das Corona-Virus getestet sind, teilte der Verein mit. Der Test darf nicht älter als 48 Stunden sein. Während des Spiels müssen außerdem Masken getragen werden.

Tickets gibt es ausschließlich im Vorverkauf gegen Vorlage des Personalausweises im WSV-Fanshop in der Rathaus-Galerie. Der Vorverkauf läuft von Samstag bis Dienstag. Ein Onlineticket-Vorverkauf ist einmalig für dieses Spiel nicht möglich.

Um die Karten im Gästebereich kümmert sich Rot-Weiss Essen.

Am Donnerstagabend gab Rot-Weiss Essen bekannt, dass auch  RWE-Fans beim Westschlager dabei sein können. Tickets gingen  im  Anschluss an das RWE-Heimspiel gegen Straelen in den Verkauf, zu dem am Freitagabend 7000 Fans zugelassen sind.

(red)