1. Sport
  2. Fußball
  3. Wuppertaler SV

Trainingswoche für den Wuppertaler SV hat begonnen​

Fußball : Trainingswoche für den Wuppertaler SV hat begonnen

Am Dienstag hat für den WSV das Training begonnen. Wieder dabei waren, nach langer Verletzungszeit, Torwart Franz Langhoff und Mittelfeldspieler Lukas Demming.

Nach dem 5:1-Erfolg vom Samstag, hat Fußball-Regionalligist Wuppertaler SV am 20. September die Trainingswoche mit zwei Trainingseinheiten begonnen. Die Leitung haben nach wie vor die bisherigen Co-Trainer Andy Steinmann und Samir El Hajjaj.

Am Morgen gab es eine Athletikeinheit, angeleitet von Sven Steup. Am Nachmittag ließen Steinmann und El Hajjaj auf dem Rasen am Uellendahl in Turnierform spielen. Dabei auch der zuvor lange verletzte Torwart Franz Langhoff und die drei A-Jugendlichen Dorian Wächter, Blend Janko und Jef Rcharangue.

Erfreulich auch: Lukas Demming hat nach seiner langwierigen Leistenverletzung vom Arzt grünes Licht bekommen und ist wieder im Individualtraining. An der Turnierform, die von den Spielern mit viel Feuer angenommen wurde, nahm er aus Vorsichtsgründen noch nicht teil.

Am Wochenende hat die Liga Pause, ob es ein Testspiel gibt, war am Dienstag noch offen.