1. Sport
  2. Fußball
  3. Wuppertaler SV

Spielt der WSV erst im Januar im Pokal?

Spielt der WSV erst im Januar im Pokal?

Oberligist will am Sonntag beim Schlusslicht punkten.

Wuppertal. Beim Tabellenletzten Uedesheim will der Wuppertaler SV in der Fußball-Oberliga am Sonntag (Anstoß 14.30 Uhr) unbedingt gleich das nächste Erfolgserlebnis nachlegen, nachdem zuletzt beim Last-Minute-Sieg gegen Jahn Hiesfeld der ersten Dreier nach vier Unentschieden eingefahren worden war.

Auf das nächste Erfolgserlebnis im Niederrheinpokal, wenn es im Viertelfinale wieder gegen Hiesfeld geht, muss der WSV voraussichtlich bis zum nächsten Jahr warten. Die Partie, die zunächst für den 23. November (Überschneidung mit Pokalspiel von RWE im nur zehn Kilometer entfernten Friedrichsfeld) und dann für Mittwochabend, 26. November (Hiesfeld hat aber kein Flutlicht) vorgesehen war, wurde nun vorläufig für den 26. Januar 2014 terminiert. Red