1. Sport
  2. Fußball
  3. Wuppertaler SV

Spiele in den Jugend-Bundesligen bereits für das Wochenende abgesagt

Jugendfußball : Spiele in den Jugend-Bundesligen bereits für das Wochenende abgesagt

Nach den Vorgaben von Bund und Ländern für den Lockdown im November hat der DFB sich entschlossen, bereits die Spiele an diesem Samstag abzusagen.

Der Spielbetrieb in den höchsten Jugendklassen - den A- und B-Jugend-Bundesligen - wird bereits an diesem Wochenende vorläufig eingestellt. Das entschied der DFB am Freitag nach Rücksprache mit den Vereinen. Der Wuppertaler SV ist mit beiden Mannschaften betroffen. Die A-Jugend hätte am Samstag in Leverkusen gespielt, die B-Jugend zu Hause den SC Fortuna Köln erwartet.Zuvor war bereits für alle Jugendspielklassen des Fußballverbands Niederrhein und die C-Junioren-Regionalliga der vorläufige Lockdown verkündet worden. Die C-Junioren des WSV hätten am Samstag Preußen Münster am Nocken erwartet.