1. Sport
  2. Fußball
  3. Wuppertaler SV

Schlüsselspiel für die U 19 des WSV

Schlüsselspiel für die U 19 des WSV

Samstag (16 Uhr) im Kellerduell gegen Viktoria Köln.

<

p class="text">

Wuppertal. Vor einer extrem wichtigen Partie stehen die Bundesliga Junioren des Wuppertaler SV am Samstag (16 Uhr) bei Viktoria Köln. Für beide Mannschaften geht es in dem „Sechs-Punkte-Spiel“ um sehr viel. Mit einem Sieg könnte die U 19 des WSV den ersehnten Befreiungsschlag im Kampf um den Klassenerhalt setzen und Viktoria Köln sechs Punkte hinter sich lassen. Die Leistung am letzten Wochenende beim FC Schalke macht Interimstrainer Nino Paland Hoffnung, dass seine Mannschaft bald wieder in die Erfolgsspur zurückkehrt. „In Schalke haben wir schon ganz gut gespielt und nur Standards der Gastgeber zugelassen. Unsere Konter haben wir nicht gut gespielt. Hier ist noch Luft nach oben“, so Paland, der von seiner Mannschaft in den nächsten Wochen Leidenschaft und akribisches taktisches Verhalten einfordert. „Wenn wir so wie in Schalke, weiterspielen, dann werden wir die nötigen Punkte zum Klassenerhalt holen“, so Paland weiter, der keinen Druck auf seine Mannschaft ausüben möchte. Personell gibt es beim WSV keine Probleme. Bis auf den verletzten Torwart Maurice Horn hat Paland die Qual der Wahl. toto