1. Sport
  2. Fußball
  3. Wuppertaler SV

Wuppertaler SV: Kray schießt WSV-A-Jugend zum Sieg gegen Fortuna Düsseldorf

Wuppertaler SV : Kray schießt WSV-A-Jugend zum Sieg gegen Fortuna Düsseldorf

Wuppertal. Einen Tag nach dem 2:0-Triumpf der Oberliga-Mannschaft beim KFC Uerdingen hat auch die Bundesliga-A-Jugend des Wuppertaler SV einen ganz wichtigen Erfolg erzielt.

Verdient mit 1:0 besiegte die Mannschaft von Trainer Dennis Brinkmann am Sonntag am Uellendahl den Tabellen-Fünften Fortuna Düsseldorf. Mit dem vierten Sieg im fünften Spiel nach der Winterpause, kletterte der WSV nun auf Platz zehn und legte zwei Punkte zwischen sich und die Abstiegsränge, auf denen der MSV Duisburg zu einem 0:0 gegen den Tabellendritten Bochum kam.

Das Tor für den WSV erzielte Julian Kray nach 67 Minuten, als die Gäste den Ball im Strafraum nicht klären konnten. Kray hatte am Vortag als Einwechselspieler auch schon im Oberliga-Team gegen Uerdingen getroffen. Sogar erneut 90 Minuten stand Kapitän Dominik Heinen auf dem Platz, der am Vortag überraschend in die Startelf beordert worden war.

Seinen Erfolg hatte der WSV aber nicht nur diesen beiden Protagonisten zu verdanken. Die gesamte Mannschaft arbeitete auch dem schwer bespielbaren Rasen am Uellendahl erneut vorbildlich, und hatte die besseren Chancen als die Gäste, die zwar nach dem Rückstand versuchten mehr Druck zu machen, aber selten wirklich gefährlich wurden.

Dagegen hatte Burak Yerli für den WSV vor dem Wechsel bereits einmal die Latte getroffen, spielte der WSV auch nach dem Wechsel nach Balleroberung immer wieder gefällig nach vorn.