Knappmann verlässt den WSV zur Winterpause

Knappmann verlässt den WSV zur Winterpause

Der Vertrag mit dem WSV wurde bereits aufgelöst. Der Stürmer wechselt zu Borussia Dortmund II.

Wuppertal. Christian Knappmann wird den WSV auf eigenen Wunsch zur Winterpause verlassen und zum Drittligisten Borussia Dortmund II wechseln, das gab der Verein am Samstag auf seiner Internetseite bekannt. Bereits am Samstagmorgen hat Knappmann seinen Vertrag mit dem WSV aufgelöst.

„Wir wollen Christian die Möglichkeit geben noch mal in der dritten Liga zu spielen und wünschen ihm dafür viel Erfolg“, wird Manager Tobias Gebert in der Mitteilung auf der Internetseite des WSV zitiert.

Christian Knappmann traf in 55 Regionalliga-Spielen 42 Mal für den WSV und war in der Saison 2011/2012 mit 30 Treffern Torschützenkönig der Regionalligen.

Mehr von Westdeutsche Zeitung