1. Sport
  2. Fußball
  3. Wuppertaler SV

Jugendfußball: WSV vor dem Bundesliga-Aufstieg

Jugendfußball: WSV vor dem Bundesliga-Aufstieg

Wuppertal. A-Junioren, WSV Borussia — Schwarz-Weiß Essen (Sonntag, 11 Uhr, Nevigeser Straße): Drei Punkte aus zwei noch ausstehenden Spielen braucht die U 19, um den Aufstieg in die Bundesliga aus eigener Kraft zu schaffen.

Am Donnerstag holten die Rot-Blauen mit dem 1:1 einen wichtigen Punkt beim SV Straelen. Francesco Serleti brachte den überlegenen WSV in Führung (50). Mit der einzigen gefährlichen Möglichkeit kamen die Gastgeber zum Ausgleich (82.).

B-Junioren, TSV Ronsdorf — SC Kapellen Erft: Den entscheidenden Schritt zur Vermeidung des direkten Abstiegs möchte die U 17 des TSV am Sonntag (11 Uhr, Waldkampfbahn) machen. Mit einem Sieg wären die Zebras erst einmal durch. TSV-Trainer Thomas Dose vertraut seinem jüngeren Jahrgang, der unter der Woche das Nachholspiel gegen Tabellenführer Borussia Mönchengladbach mit Würde 0:3 (0:1) verloren hat. Toto