1. Sport
  2. Fußball
  3. Wuppertaler SV

Es gibt Karten für das Spiel gegen Alemannia Aachen zu gewinnen

Wuppertaler SV : Tipp-Kick mit dem WSV auf dem Kerstenplatz

Wer beim Spiel mit den Tippkick-Männchen treffsicher ist, der kann am Freitag, 12. November, ab 10 Uhr auf dem Kerstenplatz zwischen Saturn und Commerzbank Karten für das Spiel des Wuppertaler SV gegen Alemannia Aachen gewinnen.

Das Traditionsduell wird am Samstag um 14 Uhr im Stadion am Zoo angepfiffen.

Die Teilnehmenden haben beim Tipp-Kick jeweils sechs Versuche. Zu gewinnen gibt es bei sechs Treffern eine Freikarte (Sitzplatz), bei fünf Treffern eine Freikarte (Stehplatz) und bei drei bis vier Treffern zum Kauf einer Sitzplatz-Karte die zweite Karte kostenlos dazu. Bei ein bis zwei Treffern ist beim Kauf einer Stehplatz-Karte die zweite Karte kostenlos. Ab 11.30 Uhr werden der Sportliche Leiter des Wuppertaler SV, Stephan Küsters, sowie Marketingchef und Ex-Spieler Daniel Grebe mit den Fans über den bisherigen Saisonverlauf sprechen. Um 14.30 Uhr gibt dann Vorstand Peter Neururer Autogramme und wird sich ebenfalls mit den Fans austauschen. Für die jungen Fans von Rot-Blau wird ab 16 Uhr Maskottchen Pröppi am Infostand auflaufen und für Fotos zur Verfügung stehen. Gegen 16.30 Uhr schauen die Spieler Kevin Hagemann und Michele Cordi vorbei.  Red