Fußball-Regionalliga Der Wuppertaler SV bastelt an der Zukunft

Wuppertal · Lizensierung für die 3. Liga – Netzwerkabend – Suche nach Marketingfachleuten – Gespräche mit Ankersponsor Runge – bei Fußball-Regionalligisten ist einiges in Bewegung.

Der Sportliche Leiter Gaetano Manno (r.) bei der Jahreshauptversammlung mit den Vorständen  Jochen Leonhardt (l.) und Thomas Richter (2.v.r.) sowie Verwaltungsrat Ralf Dasberg. Manno bracht jetzt Zahlen, mit denen er für die neue Saison arbeiten kann – ob Aufstieg oder nicht.

Der Sportliche Leiter Gaetano Manno (r.) bei der Jahreshauptversammlung mit den Vorständen  Jochen Leonhardt (l.) und Thomas Richter (2.v.r.) sowie Verwaltungsrat Ralf Dasberg. Manno bracht jetzt Zahlen, mit denen er für die neue Saison arbeiten kann – ob Aufstieg oder nicht.

Foto: Otto Krschak

„Gestern – Heute – Visionen.“ Unter dieses Motto hat Fußball-Regionalligist Wuppertaler SV seinen Netzwerkabend gestellt, zu dem er an diesem Mittwoch, nach längerer Unterbrechung, mal wieder Sponsoren und Partner einlädt und der im ansprechenden Ambiente des Barmer Bahnhofs stattfinden wird.