1. Sport
  2. Fußball
  3. Wuppertaler SV

BVB U 23 macht in Straelen großen Schritt Richtung Aufstieg

Fußball-Regionalliga : BVB U 23 macht in Straelen großen Schritt Richtung Aufstieg

WSV-Pokalfinal-Gegner unterliegt dem aus der Quarantäne gekommenen Meisterschaftsfavoriten mit 1:3. Rot-Weiss Essen verliert durch 1:2 in Köln wichtigen Boden im Aufstiegsrennen. Jetzt sprich alles für Dortmund.

Fußball-Regionalligist Wuppertaler SV hatte am Samstag bereits seine Hausaufgaben gemacht und sich mit einem 4:2 gegen den Bonner SC gut auf das Niederrheinpokal-Finale gegen Straelen am kommenden Samstag eingestimmt. Am für den WSV trainingsfreien Sonntag ging der Blick nach Straelen, wo die Niederrheiner den vermeintlichen Zug der U 23 von Borussia Dortmund Richtung Aufstieg nicht aufhalten konnten. Die Dortmunder, die gerade aus einer 14-tägigen Coronaquarantäne gekommen waren und nun bis zum Saisonende am 5. Juni noch fünf Spiele zu absolvieren haben, gewannen das erste davon mit 3:1. Unter den Augen von WSV-Scout Gaetano Manno ging Straelen durch Kaito Mizuta früh in Führung, doch praktischen mit dem Halbzeitpfiff glich Dortmund aus und drehte die Partie nach dem Wechsel. Nach 70 Minuten traf Ansgar Knauf, der auch schon Einsätze bei den Profis hatte, zum 2:1, kurz vor Schluss machte Alaa Bakir mit dem 3:1 alles klar.

Für Dortmund war es vielleicht schon der entscheidende Schritt zur Meisterschaft, denn Konkurrent Rot-Weiss Essen unterlag im Parallelspiel bei der U 21 des 1. FC Köln mit 1:2 und musste die Tabellenführung wieder an Dortmund abgeben. Dabei hat Dortmund noch zwei Spiele weniger und nun alle Trümpfe in der Hand. Nach der Niederlage im Pokal gegen Straelen am Mittwoch die zweite große Enttäuschung in dieser Woche für RWE, das sich nun wohl auf die nächste Saison in der Regionalliga einstellen muss. Ein RWE-Fanclub hatte 50 Euro Freibier für jeden BVB-Gegner ausgelobt, der einen Punkt gegen den BVB holt, bei einem Sieg sogar mehr. Am letzten Spieltag trifft auch der WSV noch auf den BVB, der bei optimalen Verlauf dann allerdings schon aufgestiegen sein könnte.