Bundesliga-U19 des Wuppertaler SV spielt am Borussia-Park

Jugendfußball : WSV-U19 spielt am Borussia-Park

Beim Tabellenzweiten wartet auf die Wuppertaler eine schwere Aufgabe.

Das letzte Meisterschaftsspiel vor der dreiwöchigen Länderspielpause in der A-Jugend-Bundesliga bestreitet die U19 des Wuppertaler SV am Samstag bei Borussia Mönchengladbach. Anstoß ist um 11 Uhr auf dem „Fohlenplatz“ am Borussia-Park. Die Gastgeber haben im Vergleich zum Vorjahr, als sie sich erst in der Rückrunde aus dem Tabellenkeller befreien konnten, eine gute Mannschaft. Die Jungfohlen sind Tabellenzweiter, drei Punkte hinter Spitzenreiter 1. FC Köln. „Wir fahren als Außenseiter nach Mönchengladbach“, sagt WSV-Trainer Pascal Bieler. Zuletzt beim 0:1 gegen Köln hatten die Wuppertaler aber gezeigt, dass sie auch Spitzenteams in Schwierigkeiten bringen können. Toto

(toto)
Mehr von Westdeutsche Zeitung