Borussia Mönchengladbach hilft dem Wuppertaler SV mit Trikot-Spende

Fußball : Borussia Mönchengladbach hilft dem WSV

Nach dem VfB Stuttgart unterstützt nun auch Borussia Mönchengladbach den in Finanznot geratenen Wuppertaler SV. Der Bundesligist überlässt dem WSV ein Trikot von Raffael.

Ein weiterer Bundesligist unterstützt den Wuppertaler SV: Borussia Mönchengladbach stellt den Wuppertalern ein Trikot des brasilianischen Stürmers Raffael zur Verfügung. Das Trikot aus dem Jahr 2017 wurde von dem Team signiert. Es soll im Rahmen der Crowdfunding-Aktion des WSV an einen Unterstützer veräußert werden.

Bereits am Dienstag wurde bekannt, dass der VfB Stuttgart dem WSV die Einnahmen aus dem DFB-Pokalspiel gegen die U19 des WSV vom 16. Dezember überlässt.

Neben den vielen guten Nachrichten gab es am Mittwoch auch einen Dämpfer. Wie der Verein mitteilte, habe ein Großspender seine Zusage für 10 000 Euro, die er am vergangenen Freitag gegeben habe, wieder zurückgezogen. Mit der Crowdfunding-Aktion will der WSV bis Samstag 100 000 Euro einnehmen, um sich aus seiner finanziellen Notlage zu befreien.

(jaw)
Mehr von Westdeutsche Zeitung