1. Sport
  2. Fußball
  3. Wuppertaler SV

Auch Co-Trainer Richter verlässt den WSV

Auch Co-Trainer Richter verlässt den WSV

Wuppertal. Thomas Richter, Co- und Torwarttrainer der Regionalligamannschaft, verlässt den Wuppertaler SV zum Saisonende. Das gab der Wuppertaler SV gestern in einer Pressemeldung bekannt.

Der 49-Jährige einigte sich im Gespräch mit den WSV-Verantwortlichen darauf, seine Tätigkeit bei den Rot-Blauen zu Vertragsende im Sommer zu beenden.

"Mein Ziel ist es, in Zukunft auf der administrativen Ebene im Management zu arbeiten, ähnlich wie ich es in der Vergangenheit beim WSV und Kickers Emden getan habe", erklärt Richter seine Entscheidung. "Als zusätzliche Qualifikation hierfür habe ich im Anfang des Jahres eine Weiterbildung zum Sportfachwirt (IHK) erfolgreich abgeschlossen". Red