1. Sport
  2. Fußball
  3. Wuppertaler SV

2:0 in Essen: WSV springt auf Platz zwei

2:0 in Essen: WSV springt auf Platz zwei

Essen. Der WSV hat seine Kletterpartie Richtung Tabellenspitze fortgesetzt. Mit einem verdienten 2:0 (1:0)-Erfolg bei Rot-Weiss Essen II holten die Wuppertaler am Samstag den dritten Dreier in Folge und sind zumindest bis Sonntag Tabellenzweiter.

In einer sehr konzentrierten ersten Hälfte erarbeitete sich der WSV durch zahlreiche Ballgewinne im Mittelfeld und in der Spitze eine Fülle von Chancen, konnte jedoch nur eine davon nutzen. Nach 20 Minuten erzielte Marvin Ellmann per Abstauber die verdiente Führung. Es war schon sein neunter Saisontreffer. Zweimal Löbe und Leikauf vergaben danach beste Möglichkeiten.

So musste der WSV in der zweiten Hälfte noch etwas zittern, denn Essen kam nun auf, griff aggressiver an. Zum Glück blieb die WSV-Abwehr um den erneut starken Dirk Jasmund sattelfest. Nach 82 Minuten sorgte Mittelfeldspieler Florian Grün mit dem 2:0 aus kurzer Distanz dann für klare Verhältnisse.