Weltmeisterschaft WM: Das ist die deutsche Aufstellung gegen Japan

Die deutsche Mannschaft startet am Mittwoch in das Fußballturnier. Flick lässt dabei Goretzka vorerst draußen.

 Hansi Flick trifft mit seiner Mannschaft auf Japan.

Hansi Flick trifft mit seiner Mannschaft auf Japan.

Foto: dpa/Federico Gambarini

Um 14 Uhr trifft die deutsche Nationalmannschaft bei der umstrittenen Weltmeisterschaft in Katar auf die japanische Auswahl. Bundestrainer Hansi Flick hat sich für die folgende Startelf entschieden:

Tor: Manuel Neuer

Verteidigung: Antonio Rüdiger; David Raum; Nico Schlotterbeck; Niklas Süle

Mittelfeld/Sturm: Kai Havertz; Serge Gnabry; Thomas Müller; Jamal Musiala; Ilkay Gündogan; Joshua Kimmich

Flick verzichtet damit vorerst auf einen Bayern-Block im Mittelfeld, indem er Leon Goretzka zuerst draußen lässt. Leroy Sane fehlt indes verletzungsbedingt.

(tt)
Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort