Superstar: Ronaldo soll zur portugiesischen Mannschaft stoßen

Superstar : Ronaldo soll zur portugiesischen Mannschaft stoßen

Lissabon (dpa) - Cristiano Ronaldo wird am heute im WM-Vorbereitungscamp der portugiesischen Fußball-Nationalmannschaft bei Lissabon erwartet.

Das berichtete die Zeitung „A bola“. Der 33 Jahre alte Superstar durfte nach dem erneuten Gewinn der Champions League mit Real Madrid eine gute Woche Sonderurlaub nehmen.

Ronaldo, über dessen Verbleib bei Real weiter viel gerätselt und gemutmaßt wird, fehlte in den beiden Testspielen der Portugiesen gegen Tunesien (2:2) und Belgien (0:0). Bei der WM-Generalprobe am Donnerstag in Lissabon gegen Algerien dürfte er die Mannschaft von Trainer Fernando Santos anführen.

Europameister Portugal trifft zum WM-Auftakt auf den Nachbarn sowie ehemaligen Welt- und Europameister Spanien. Die Partie findet am 15. Juni in Sotschi statt. Am 20. Juni heißt der Gegner in Moskau Marokko, ehe es am 25. Juni in Saransk gegen Iran geht.