Anzeige: Mit einem Auge beim WZ-Liveticker

Anzeige: Mit einem Auge beim WZ-Liveticker

In Not geraten? Bei Schicksalsschlägen springt das Maklerbüro helfend ein.

<

p class="text">

Fußball hat recht wenig mit Immobilien zu tun, sieht man von den Sportstätten ab. Aber auch Makler fiebern pünktlich zum Anpfiff mit: „Wir werden natürlich, soweit möglich, die Spiele vor allem der Deutschen im Hintergrund mit verfolgen“, sagt Roman Bühner-Lomberg von Lomberg Immobilien. Die Mitarbeiter werden, wenn nicht gerade ein Kundengespräch geführt wird, ein Auge auf den WZ-Ticker haben. Nach der Gründung des Unternehmens vor 35 Jahren durch Robert Lomberg leiten heute Heike Lomberg und Roman Bühner-Lomberg die Geschicke im Krefelder Mutterhaus und an den Standorten in Meerbusch, Kempen und Kerken. Die Unternehmensgruppe deckt das gesamte Immobilien-Leistungsangebot für Kauf und Verkauf sowie Vermietung von Wohn-, Gewerbe- und Anlageimmobilien ab. Ebenso zählen die WEG- und Mietverwaltung und das Erstellen von Verkehrswertgutachten durch TÜV-zertifizierte Sachverständige zu den Angeboten von Lomberg.de. Gesucht werden immer Kaufobjekte; die Nachfrage ist groß, das Angebot weniger. Eine Besonderheit für einen Immobilienmakler ist sicherlich die Hilfe für Menschen in Not. „Wir sind auch probono tätig“, betont Geschäftsführerin Heike Lomberg. „Wir möchten durch Soforthilfe Menschen unterstützen, die wegen eines Schicksalsschlags sich nicht mehr um ihre Immobilie kümmern können und begleiten sie, bis sie wieder in ein ruhiges Fahrwasser zurückfinden.“ www.lomberg.de