Entscheidung in Gruppe A erst nach drittem Gruppenspiel

Fortaleza (dpa) - WM-Gastgeber Brasilien und Mexiko können den Einzug ins Achtelfinale erst zum Abschluss der Gruppenphase perfekt machen. Durch das 0:0 ist das Weiterkommen unabhängig vom Ergebnis der Partie zwischen Kamerun und Kroatien noch nicht möglich.

Entscheidung in Gruppe A erst nach drittem Gruppenspiel
Foto: dpa

Fest steht: Der Verlierer dieser Partie scheidet in der Gruppe A aus.

BRASILIEN (2 Spiele, 4 Punkte, 3:1 Tore): Der WM-Gastgeber kann nach dem 0:0 gegen Mexiko doch nicht vorzeitig ins Achtelfinale einziehen. Das Ticket muss gegen Kamerun gelöst werden.

MEXIKO (2 Spiele, 4 Punkte, 1:0 Tore): Nach dem 0:0 gegen Brasilien fällt die Entscheidung über den Turnierverbleib erst im letzten Gruppenspiel gegen Kroatien.

KAMERUN (1 Spiel, 0 Punkte, 0:1 Tore): Das Team von Trainer Volker Finke ist bei einer Niederlage gegen Kroatien ausgeschieden.

KROATIEN (1 Spiel, 0 Punkte, 1:3 Tore): Die Mannschaft von Ex-Bundesligaprofi Niko Kovac ist bei einer Niederlage gegen Kamerun ausgeschieden.

Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort