Die Torschützenkönige der WM-Endrunden

Die Torschützenkönige der WM-Endrunden

WM-JahrLandTorschützenkönigTore1930UruguayGullermo Stabile (Argentinien)81934ItalienOldrich Nejedly (Tschechoslowakei)51938FrankreichLeonidas (Brasilien)81950BrasilienAdemir (Brasilien)81954SchweizSandor Kocsis (Ungarn)111958SchwedenJust Fontaine (Frankreich)131962ChileGarincha (Brasilien)4Vavá (Brasilien)4Leonel Sanchez (Chile)4Drazen Jerkovic (Jugoslawien)4Valentin Iwanow (Sowjetunion)4Florian Albert (Ungarn)41966EnglandEusébio (Portugal)91970MexikoGerd Müller (Deutschland101974DeutschlandGrzegorz Lato (Polen)71978ArgentinienMario Kempes (Argentinien)61982SpanienPaolo Rossi (Italien)61986MexikoGary Lineker (England)61990ItalienSalvatore Schillaci (Italien)61994USAHristo Stoitschkow (Bulgarien)6Oleg Salenko (Russland)61998FrankreichDavor Suker (Kroatien)62002Japan/SüdkoreaRonaldo (Brasilien)82006DeutschlandMiroslav Klose (Deutschland)52010SüdafrikaThomas Müller (Deutschland)5

Mehr von Westdeutsche Zeitung