1. Sport
  2. Fußball
  3. WM

Erstes WM-Spiel: Ägypter Salah gegen Russland in der Startelf

Erstes WM-Spiel : Ägypter Salah gegen Russland in der Startelf

St. Petersburg (dpa) - 24 Tage nach seiner im Champions-League-Finale erlittenen Schulterverletzung gibt Ägyptens Stürmerstar Mohamed Salah im WM-Spiel gegen Gastgeber Russland sein Comeback.

Der beste Torschütze der englischen Premier League steht in der Startelf der Nordafrikaner und kommt damit zu seinem ersten WM-Spiel. Bei der letzten WM-Teilnahme Ägyptens war der heute 26 Jahre alte Salah noch nicht geboren. Bei der 0:1-Auftaktniederlage seines Teams gegen Uruguay hatte er noch verletzt passen müssen.

Bei den Russen rutscht Denis Tscheryschew, Doppeltorschütze vom Eröffnungsspiel (5:0 gegen Saudi-Arabien), für den verletzten Offensivspieler Alan Dsagojew in die Stammelf. Eine weitere Änderung gegenüber der Auftaktpartie ist die Hereinnahme von Artjom Dsjuba im Sturm für Fjodor Smolow.