So bewertet Stardesigner Michalsky die Trikots unserer Rhein-Vereine

Bundesliga Vorfreude : So bewertet Stardesigner Michalsky die Trikots unserer Rhein-Vereine

Die Mediadesign-Schule in Düsseldorf hat das Trikot des 1. FC Köln zum schönsten der Saison 2019/20 gekürt. Designer Michalsky sieht den Effzeh nicht mal unter den besten Drei. Das ist seine Bewertung für Leverkusen, Gladbach, Düsseldorf und Köln:

Stardesigner Michael Michalsky gilt als einer der großen deutschen Designer und wurde 2009 von der Vogue als der „neue deutsche Mode-Papst“ betitelt. Am Freitag ist es endlich soweit und der Ball rollt wieder in der Bundesliga. Vorab hat Michalsky dem Portal t-online.de verraten, was er von den Trikots der Saison 2019/20 hält.

Platz 18: Bayer Leverkusen

Foto: dpa/Marius Becker

„Die Werkself muss diese Saison wohl leider in einem Trikot spielen, das aussieht, als sei es von einer an den Schultern geknöpfter Folklorebluse inspiriert. Ob das Design wohl die Spieler motiviert?“

Platz 17: Borussia Mönchengladbach

Foto: Borussia Mönchengladbach

„Dieses Trikot ist aus meiner Sicht sehr unglücklich designt. Was will uns der Designer damit sagen? Irgendwie scheint es so, als sei es aus Versehen mit grüner und schwarzer Wäsche gewaschen worden und hat sich dabei unglücklich verfärbt.“

Platz 7: Fortuna Düsseldorf

Foto: Fortuna Düsseldorf

„Dieses Trikot sieht aus wie ein schickes Tennisshirt im Retrolook. Das passt zu Düsseldorf! Das Trikot bringt etwas Kö-Feeling in die nächste Saison der Bundesliga. Warum auch nicht?“

Platz 4: 1. FC Köln

Foto: obs/Thomas Fähnrich Fotografie

„Die Geißböcke spielen modisch schon jetzt an der Tabellenspitze mit. Minimalisitsches, gutes Performance-Sport-Design.“

Ab besten schneidet für Designer Michalsky das Trikot von Eintracht Frankfurt ab. Dieses sei „super stylish, trendy und auch zeitlos. Modisch top!“, berichtet er t-online.de.

Mehr von Westdeutsche Zeitung