1. Sport
  2. Fußball

Öffentliches Training der Weltmeister in Düsseldorf

Öffentliches Training der Weltmeister in Düsseldorf

Düsseldorf (dpa) - Die deutschen Fußball-Weltmeister werden sich exakt 50 Tage nach dem Triumph in Brasilien mit einem öffentlichen Training auf das erste Länderspiel der neuen Saison einstimmen.

Zwei Tage vor dem erneuten Duell mit Finalgegner Argentinien am 3. September in Düsseldorf will sich das DFB-Team um Mario Götze den Fans bei einer Übungseinheit in der Esprit-Arena präsentieren. Das Training beginnt am Montag, 1. September, um 17.00 Uhr.

„Es war den Spielern und uns allen ein großes Anliegen, dass wir uns den Fans noch einmal gesondert präsentieren“, sagte Teammanager Oliver Bierhoff: „Das öffentliche Training ist für uns eine schöne Möglichkeit, uns bei den Fans für ihre tolle Unterstützung zu bedanken. Es war großartig, wie sie uns während der Zeit in Brasilien begleitet haben, und der Empfang in Berlin war einfach nur überwältigend.“ Der Besuch des Trainings ist kostenlos, allerdings müssen sich interessierte Fans vorab Karten dafür besorgen.

Bundestrainer Joachim Löw startet mit dem DFB-Team mit dem Freundschaftsspiel gegen Argentinien in die neue Länderspiel-Saison. Bei der Partie in der Düsseldorfer Arena sollen Kapitän Philipp Lahm und Torjäger Miroslav Klose nach ihren Rücktritten vom Verband offiziell aus der Nationalmannschaft verabschiedet werden.

Vier Tage nach der Neuauflage des WM-Endspiels startet Löw mit Weltmeister Deutschland in Dortmund gegen Schottland in die Qualifikation für die Europameisterschaft 2016 in Frankreich. Weitere Gruppengegner neben den Schotten sind Polen, Irland, Georgien und Gibraltar.